Unser Schulleben im Schuljahr 2015/16

ABC der Grund- und Oberschule Lindern

Schulleben 2016/2017

Ausflüge (mögliche)

  • Grundschule: Theaterbesuch/ Waldbühne Ahmsen/Zoobesuch/ Schloss Dankern/ Tierpark Thüle/ Ausflug an die Nordsee/ Museumsdorf Cloppenburg
  • Oberschule (Jahrgang 5/6): Planetarium in Osnabrück/ Universum in Bremen/ Kalkriese in Bramsche/ Thülsfelder Talsperre
  • Jahrgang 7/8: Gemeinschaftstage/ Klimahaus in Bremerhaven
  • Jahrgang 9: Abschlussfahrt

Autorenlesung

  • Im Wechsel mit dem Märchenerzähler findet alle zwei Jahre eine Autorenlesung für die gesamte Schule statt.

Austausch

  • Waltraut Sonnenberg und Maria Heyer organisieren den Austausch mit Mrocza.

Bücherei

  • Waltraut Sonnenberg organisiert mit Schülern die Bücherei.
  • Nachfolgerinnen: Steffi Koch und Lena Olbert
  • Die Bücherei wird wieder neu organisiert – der SV-Raum wird mit der Bücherei gekoppelt.

Berufsorientierung

  • Denise kleine Klausing organisiert in Absprache mit Maria Gänsler, Barbara Spille und Waltraut Sonnenberg die berufsorientierenden Maßnahmen.
  • Herr Meyer ist als Berufsberater der Agentur für Arbeit der Ansprechpartner.
  • Jahrgang 7: Start mit dem Berufswahlordner
  • Jahrgang 7: Aktivzirkel
  • Jahrgang 8: Teilnahme an den berufsorientierenden Modulen
  • BIZ
  • Jahrgang 8: Kompetenzanalyse Profil AC
  • Jahrgänge 9 und 10: Kurse, Infomessen, Betriebserkundigungen

Einschulung                                    

  • Der 2. Jahrgang bereitet den Gottesdienst vor.
  • Der 3. und 4. Jahrgang bereitet die Einschulungsfeier vor.
  • Elternvertreter des 2. Schuljahres bereiten das Elterncafé vor.

Ehrenamtliche

  • Ehrenamtliche unterstützen die Pädagogischen Mitarbeiterinnen während des Mittagessens und während der Hausaufgabenbetreuung in der Grundschule am Dienstag und Mittwoch.

Förderverein

  • … sponsert die Getränke am Einschulungstag für Eltern und Gäste.
  • … unterstützt Projekte: z.B. Einrichtung des neuen Computerraumes.
  • … sponsert gesundes Frühstück für die 3.Klassen in Stapelfeld.

Ganztag

  • offenes Angebot in der Grundschule
  • Karin Brinkmann und Jutta Gerdes gestalten den Freiraum für selbstbestimmtes Lernen.
  • teilgebundenes Angebot in der Oberschule: Unterricht am Dienstag- und Mittwochnachmittag/ AG-Angebote am Donnerstagnachmittag

Gottesdienste

  • Einschulungsgottesdienst
  • Anfangsgottesdienst für die Jahrgänge 3 und 4
  • Anfangsgottesdienst für die Jahrgänge 5 – 10
  • Gottesdienst anlässlich der Erstkommunion
  • Abschlussgottesdienst

Jahresplaner

  • Mit dem Schuljahr 2013/14 ist der verbindliche Schulplaner für alle Jahrgänge eingeführt.
  • Er dient als Hausaufgabenheft und als Planer für das gesamte Schuljahr.

Inklusive Jahrgänge

  • Seit dem Schuljahr 2013/2014 sind wir inklusive Schule mit dem 1. und 5. Jahrgang aufsteigend
  • Jana Gerdes arbeitet als Förderschullehrkraft (von der Maximilian-Kolbe-Schule, Löningen) in diesen Jahrgängen mit den Klassenleitungen und den Fachkräften zusammen.

Kulturwoche

  • findet alle 4 Jahre statt
  • Kulturwoche 2015: Feuer -Wasser-Erde-Luft

Lernzeit

  • In der Oberschule sind dienstags und mittwochs jeweils in der 6. Stunde Lernzeiten eingebaut, in denen die Schüler ihre Lernaufgaben erledigen.

LLLL-Projekt

  • jährliche Aktion des Rotary-Clubs Löningen-Hasetal-Haselünne: Lesen Lernen-Leben Lernen
  • Schüler des 2. Jahrgangs bekommen eine Ganzschrift.

Märchen- und Balladenerzähler

  • Im Wechsel mit der Autorenlesung besucht der Märchenerzähler alle zwei Jahre die Jahrgänge 5 bis 7.

Malwettbewerb

  • Angela Pranger und Jutta Gerdes organisieren die Teilnahme an diesem Wettbewerb.
  • Lindern ist bei diesem Wettbewerb immer sehr erfolgreich.

Mensa

  • In unserer Mensa essen Schüler und Lehrkräfte dienstags, mittwochs und donnerstags in der Mittagspause. Familie Gerdes aus Lindern kocht frisch und lecker.

Methodentraining

  • Es finden zwei Methodentage in der gesamten Schule statt.
  • Verbindliche Themen des Methodentrainings für die Grund- und Oberschule liegen vor.

Nikolausmarkt

  • Das Kollegium, der Elternrat und die Schulgemeinschaft organisieren gemeinsam den Nikolausmarkt am 1. Adventssonntag.
  • Maria Windhaus-Unützer organisiert die Zusammenarbeit zwischen Schule, Elternrat und Gemeinde.
  • Godehard Koslik und Bernd Steigemann renovieren mit Schülern die Hütten.
  • In diesem Schuljahr feiern wir 30- jähriges Bestehen.

Oberschule

  • Begrüßung aller Schüler am ersten Schultag mit Programm
  • Heike Schönrock bereitet ein Programm mit Kollegen zur Begrüßung der 5. Klassen vor.
  • Heike Schönrock bereitet mit Kollegen den Schnuppertag mit den 5.Klassen für die Viertklässler vor.

Plattdeutscher Lesewettbewerb

  • Irmgard Schleper organisiert den Wettbewerb alle zwei Jahre.

Prävention

  • Präventionswoche im 8. Jahrgang
  • Polizeitheater in der Grundschule (Gewaltprävention)
  • Das Präventionskonzept ist fertiggestellt und für die Klassen 5-10 einsetzbar.
  • Verbindliche Themen der Präventionsmaßnahmen für die Grund- und Oberschule liegen vor.

Profikurse

  • In den Jahrgängen 2-4 werden Profikurse angeboten: Profikurs A ist ein Lesekurs, Profikurs B ein Schreibkurs, Profikurs C ein Mathematikkurs, der Profikurs D stellt höhere Anforderungen in allen Bereichen.

Schüler-Band

  • Gerold Hukelmann baut eine Band auf.
  • Die Band spielt bei besonderen Anlässen.

Schüler Helfen Leben / Sozialer Tag

  • Elisabeth Gehlenborg organisiert diesen Tag.
  • Am Sozialen Tag tauschen jedes Jahr mehr als 80.000 Schüler und Schülerinnen ihre Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Die so erarbeiteten Gelder werden an die Jugend- und Bildungsprojekte von Schüler Helfen Leben

Schülervertretung

  • Schülervertreter organisieren die Spielzeugausleihe.
  • Schülervertreter sprechen auf der Entlassungsfeier.

Schulinspektion

  • Die Schulinspektion fand in der Zeit vom 14.-17.10.2014 statt.

Schnuppertag

  • In der Oberschule findet einmal jährlich der Schnuppertag statt, an dem die Schüler des 5. Jahrgangs den Viertklässlern ihre Schule vorstellen.

Schulentlassung

  • Schüler, Eltern und Lehrkräfte bereiten gemeinsam diesen besonderen Tag vor.

Schulsanitäter

  • Schüler des 9. Jahrgangs nehmen an einem Ausbildungslehrgang teil und stehen in den Pausen als Sanitäter zur Verfügung.

Spielzeugausleihe in der Grundschule

  • Karina Hochartz organisiert die Ausleihe.
  • Schülervertreter organisieren die Spielzeugausleihe.

Sponsorenlauf

  • Birgit Blazejak organisiert mit den Sportkollegen den Sponsorenlauf.
  • Das Sponsorengeld wird aufgeteilt: eine Hälfte wird für die eigene Schule eingesetzt und eine Hälfte für einen wohltätigen Zweck.

Verlässliche Grundschule

  • Karin Brinkmann, Jutta Gerdes und Silvia Gerdes sind verantwortlich für die Betreuungszeit im Rahmen der Verlässlichen Grundschule.

Vorlesewettbewerb

  • Christel Böckmann organisiert den Vorlesewettbewerb im November/Dezember.

Weihnachtsfeier

  • In der Grundschule werden im Wechsel eine „kleine“ Weihnachtsfeier und eine „große“ Weihnachtsfeier mit den Eltern gefeiert.
  • Im 5./6. Jahrgang findet eine gemeinsame Weihnachtsfeier in der Aula statt.

Welttag des Buches

  • Die Jahrgänge 4 und 5 erhalten in einem besonderen Rahmen ein Buchgeschenk.

Zirkusprojekt

  • Grundschulkolleginnen organisieren ein Zirkusprojekt in Zusammenarbeit mit einem Zirkus.
  • Das Zirkusprojekt findet alle 4 Jahre statt.

Zukunftstag

  • Schüler und Schülerinnen des 7. Jahrgangs haben an diesem Tag die Möglichkeit, die Berufswelt kennenzulernen.

Viele Teile ergeben ein Ganzes!